Veranstaltungen

 

WBK-Übergabe

Am 12.Februar.2016 fand die Übergabe der Wärmebildkamera in der Feuerwehrschule in Lebring statt.

 

Entgegen genommen hat die Wärmebildkamera der Marke Bullard Eclipse LDX, HBI Johann Treichler und LM Simon Lindschinger

 

 

Mit der Wärmebildkamera konnten wir einen weiteren Schritt in punkto Sicherheit für unsere Atemschutzträger sorgen. Auch die Menschenrettung in einem verrauchten Raum kann damit beschleunigt werden, da man die Wärmesignaturen der Personen auf dem Bildschirm erkennen kann.


Fahrzeugsegnung des neuen MTFA 

Fetzenmarkt   08.03.2015

Die Freiwillige Feuerwehr St. Josef bedankt sich bei allen Besuchern  und Warenspendern anlässlich unseres Fetzenmarktes. Durch Ihre Unterstützung, sowie durch Ihren Besuch konnte die Veranstaltung bei schönsten Frühlingswetter wieder erfolgreich durchgeführt werden. Nachfolgend finden Sie ein paar Bilder zur Veranstaltung.


Auszeichnung für Johann Eberhard GmbH – Fisch Tools als „Feuerwehrfreundlicher Arbeitsgeber“

Am Montag, dem 20. Oktober 2014,  fand im Weißen Saal der Grazer Burg zum nunmehr siebenten Mal (seit 2008) der Festakt zur Verleihungsveranstaltung des Prädikats "Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber" statt, bei dem Unternehmen aus der Steiermark mit einem besonderen Award ausgezeichnet wurden. Diese Betriebe zeichnen sich dadurch aus, dass sie jene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bei Freiwilligen Feuerwehren tätig sind, für Einsätze und Ausbildung dienstfrei stellen bzw. das steirische Feuerwehrwesen sowie die betrieblichen Sicherheit maßgeblich fördern.

Landeshauptmann Mag. Franz Voves und Landeshauptmann Stellvertreter Hermann Schützenhöfer überreichten zusammen mit Bundesfeuerwehrpräsident Albert Kern und Wirtschaftskammer-Präsident Ing. Josef Herk die Auszeichnungsurkunden und Trophäen an 16 steirische Arbeitgeber.

 

Unter den ausgezeichneten Betrieben war auch die Johann Eberhard GmbH – Fisch Tools aus St. Josef. Die beiden Geschäftsführer, Mag. Christoph Riegler, Bakk. und Ing. Andreas Eberhard übernahmen die Auszeichnung.

 

Die Freiwillige Feuerwehr St. Josef bedankt sich auf diesem Wege auch im Namen aller umliegenden Feuerwehren der Mitarbeiter für die Unterstützung.

 

 

Johann Eberhard GmbH – FISCH Tools

 

Die Johann Eberhard GmbH – FISCH-Tools mit dem Unternehmenshauptsitz in St. Josef – und den beiden französischen Tochterunternehmen – ist spezialisiert auf die Erzeugung von hochqualitativen Bohr- und Fräswerkerzeugen für die Holz-, Aluminium- und Verbundwerkstoffbearbeitung.

Über 100 Facharbeiter produzieren jährlich über zwei Millionen Bohrer und Fräser für höchste Qualitätsansprüche. Obwohl weltweit tätig, ist das Unternehmen, dessen Anfänge in die Mitte der 1940er Jahre zurückreichen, auch heute noch in Händen der Familie Eberhard und zeichnet sich im Besonderen durch die familiäre Führung aus.

Durch ständige Investitionen am Standort in St. Josef ist das Unternehmen zu einem wichtigen Arbeitgeber der Region herangewachsen. So sind am Standort St. Josef insgesamt zehn Feuerwehrmitglieder beschäftigt, die bei der FF St. Josef bzw. in einer der Umgebungsfeuerwehren aktiv ihren Dienst versehen. Von der Geschäftsleitung werden sie dabei bestmöglich unterstützt, was wesentlich zur Aufrechterhaltung der Tageseinsatzbereitschaft und zur Sicherheit der örtlichen Bevölkerung beiträgt.

Die Unternehmensleitung ist überdies ein wohlwollender Gönner der örtlichen Feuerwehr und hat jederzeit ein offenes Ohr für die Anliegen der Florianis.

Bereichsfeuerwehrtag am 24.05.2014

 

Am 24.05.2014 fand bei der BTF Porzellanfabrik in Frauenthal der Bereichsfeuerwehrtag statt.

 

Die FF St.Josef gratuliert jene Kameraden die Ausgezeichnet wurden:

HFM Johann Reininger: Verdienstzeichen des LFV-Steiermark 3. Stufe

 

HLM Josef Weichart: Verdienstzeichen des LFV-Steiermark 2.Stufe

 

HFM Robert Kokal: Verdienstzeichen des BFV Deutschlandsberg in Bronze

Fetzenmarkt am 09.03.2014

Auszeichnung für Tischlerei Weichhart als „Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber“

Im würdigen Rahmen fand am 18. Oktober die diesjährige Auszeichnung für „Feuerwehrfreundliche Arbeitgeber“ statt. Sowohl Landeshauptmann Mag. Franz Voves, als auch ÖBF-Präsident LBD Albert Kern (für den Landesfeuerwehrverband Steiermark) und Spartenobmann Hermann Talowski (Wirtschaftskammer Steiermark) hoben in ihren Grußworten die beispielgebenden Leistungen jener steirischen Unternehmerinnen und Unternehmern hervor, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Umsetzung ihrer ehrenamtlichen Tätigkeiten im Feuerwehrwesen unterstützen und fördern. Zahlreiche Ehrengäste konnten zu diesem Festakt von Landeshauptmann und Feuerwehrreferent Mag. Franz Voves begrüßt werden – an deren Spitze standen 1.Landeshauptmann Stellvertreter Hermann Schützenhöfer, Erster Präsident Landtag Steiermark Franz Majcen, Generalvikar Prälat Mag. Dr. Heinrich Schnuderl, Dritter Präsident Landtag Steiermark LTabg. Werner Breithuber, Hofrat Dr. Kurt Kalcher und Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter LBDS Gerhard Pötsch.

 

Das Projekt „Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber" wird in der Steiermark seit dem Jahr 2008 umgesetzt. Mit dem heutigen Tag gibt es exakt 151 ausgezeichnete Unternehmen, welche durch die Unterstützung der Feuerwehren einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit in den Regionen leisten. Die Laudationes der ausgezeichneten Betriebe verlas Brandrat Rudolf Lobnig, die Dankesworte namens der ausgezeichneten Unternehmen sprach Ing. Martin Rinnhofer von der EKRO Kronsteiner GmbH in Krieglach, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von einem Bläserensemble des J.J. Fux Konservatoriums in Graz.

 

Der Betrieb „Fa. Bau- und Möbeltischlerei Weichhart“ beschäftigt insgesamt sieben Mitarbeiter, davon sind vier Mitglieder aktiv bei der Freiwilligen Feuerwehr St. Josef tätig. Durch den Firmensitz in der Gemeinde sind diese Mitarbeiter ein wichtiger Bestandteil, um die Einsatzfähigkeit und die Schlagkraft der Wehr auch während der Tagesstunden aufrecht zu erhalten. Wenn es die betriebliche Situation zulässt, können diese bei Sirenenalarm jederzeit das Unternehmen verlassen. Firmeninhaber Stefan Weichhart ist selbst aktives Feuerwehrmitglied und unterstützt diese nach bestem Wissen und Gewissen. Das Unternehmen hat eine über 60-jährige Tradition im Ort, seit Anbeginn standen immer wieder Mitglieder der örtlichen Feuerwehr bei der Fa. Weichhart in Lohn und Brot und wurden bei der Erfüllung ihres ehrenamtlichen Dienstes am Nächsten unterstützt.

 

Die Freiwillige Feuerwehr gratuliert ebenfalls sehr herzlich zu dieser Auszeichnung!

 

 

Fetzenmarkt 10.03.2013

Video

Bildergalerie

Fetzenmarkt 11.03.2012

Faschingsumzug 19.02.2012

Fetzenmarkt 2011

Sirenensignale

Klick mich
Klick mich

Wetter

ZAMG-Wetterwarnungen

Gemeinde